arwo Stiftung - Navigation

Der soziale Beruf hat Zukunft

Ausbildung Fachfrau/Fachmann Betreuung, Fachrichtung Menschen mit Beeinträchtigungen EFZ

Die Begleitung von Menschen mit einer Beeinträchtigung ist eine sehr vielseitige, spannende und anspruchsvolle Tätigkeit. Damit sie gelingen kann, braucht es gut ausgebildete und menschlich kompetente Angestellte, die diese Aufgabe wahrnehmen. Die arwo ist sich ihrer berufspolitischen und sozialen Verantwortung bewusst und investiert mit ihren Ausbildungsplätzen gezielt in die Zukunft des Fachpersonals von morgen.

Wir bieten in den Wohn- und Ateliergruppen die 3-jährige berufliche Grundausbildung zur Fachfrau/Fachmann Betreuung, Fachrichtung Menschen mit Beeinträchtigungen an.

Für ältere Angestellte besteht auch die Möglichkeit, die verkürzte zweijährige Ausbildung zur Fachperson Betreuung zu absolvieren.

Für Schüler/innen der zweiten oder dritten Oberstufe bieten wir zwei Mal pro Jahr eine Berufsorientierungswoche an. Während dieser Woche erhalten die Schüler/innen einen vertieften Einblick in den Beruf Fachfrau/Fachmann Betreuung, Fachrichtung Menschen mit Beeinträchtigungen. Die nächsten Berufsorientierungswochen (max. 6 Teilnehmer/innen) finden 2023 statt.

  • 20. - 24. März 2023 (Anmeldeschluss: 20. Februar 2023)
  • 12. - 16. Juni 2023 (Anmeldeschluss: 12. Mai 2023)

Unsere offenen Lehrstellen sind jeweils unter "offene Stellen" publiziert.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Ihr Kontakt

Portrait Irene Moser

Irene Moser

Personaldienst

Telefon +41 56 437 48 42
E-Mail karriere@arwo.ch

Weiterführende Informationen

Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Brugg
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf Aargau
Berufsschule Aarau
Organisation der Arbeitswelt Gesundheit und Soziales Aargau
Savoir social
Berufsbildung Plus