Das Recht auf geschützte Arbeitsplätze

Die Angebote unserer geschützten Arbeitsplätze GAP in unterschiedlichen Arbeitsgebieten sind sehr vielfältig. Jeder Mitarbeiter mit einer Beeinträchtigung soll einen Arbeitsplatz finden, der seinen Fähigkeiten möglichst weitgehend entspricht. Individuelle Förderung und Unterstützung jedes einzelnen Mitarbeiters nach seinen persönlichen Fähigkeiten ist die Kernaufgabe unserer ausgebildeten Arbeitsagogen. Selbstverständlich wird der Einsatz am geschützten Arbeitsplatz entlöhnt.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Gemeinsam finden wir den richtigen Arbeitsplatz, der den persönlichen Bedürfnissen des Klienten entspricht.

Offene GAP- und Atelier-Stellen

Standortadresse

arwo Stiftung
Kirchstrasse 18
5430 Wettingen

Ihr Kontakt

Portrait Renate Burri

Renate Burri

Sozialdienst

Telefon +41 56 437 48 35
E-Mail renate.burri@arwo.ch
 

Wir möchten unsere Website laufend optimieren

Dazu würden wir gerne anonymisierte Daten speichern.

Nein Danke In Ordnung

Sie können Ihre Entscheidung jederzeit mit dem Link im Fuss der Seiten anpassen.