arwo Stiftung - Navigation

So können Sie helfen – Legate

Was bleibt, wenn ich nicht mehr da bin? Diese Überlegung macht sich früher oder später jeder von uns. Mit Ihrem letzten Willen können Sie mit einem Legat oder einem Vermächtnis Ihre gelebten Werte und Ideale Menschen mit einer Beeinträchtigung über Ihr eigenes Leben hinaus helfen.

Das ist möglich, indem Sie die arwo Stiftung in Ihrem Testament mit einer Erbschaft oder einem Legat berücksichtigen (Bar- oder Sachwerte, einzelne Vermögensteile oder ganzes Vermögen). Ohne Testament geht das Vermögen, wenn keine gesetzlichen Erben vorhanden sind, an den Staat.

Die arwo Stiftung empfiehlt Ihnen zu diesen Themen die Broschüre des Beobachters als grundsätzliche Orientierung und Information:

Testament, Erbschaft von Benno Studer
Wie Sie klare Verhältnisse schaffen, ISBN 978 3 855 69 445 7
Link: www.beobachter.ch/Testament_Erbschaft

Für Fragen und / oder Abklärungen können Sie sich gerne an das folgende, von uns ausgewählte Notariat, wenden, welches in diesem Thema sehr grosse Erfahrung hat:

Kanzlei
Regina Küng
Fürsprecherin und Notarin
Neumarktplatz 12
5200 Brugg
Telefon 056 441 31 31
Fax 056 441 18 29
E-Mail: kueng@kueng-notarin-rechtsanwaeltin.ch
www.kueng-notarin-rechtsanwaeltin.ch

Wenn Sie sich durch die Kanzlei Regina Küng beraten lassen und sich für die Berücksichtigung der arwo Stiftung in Ihrem Testament entscheiden, übernehmen wir für Sie die Kosten für die Erstellung des Testaments.

Ihr Kontakt

Portrait Kathrin Turki

Kathrin Turki

Leiterin Fundraising

Telefon +41 (0)56 437 48 50
Mobile +41 (0)79 962 31 36
E-Mail kathrin.turki@arwo.ch