arwo Stiftung - Navigation

Der soziale Beruf hat Zukunft

Ausbildung zur Fachperson Betreuung (FaBe), Fachrichtung Behindertenbetreuung

Die Begleitung von Menschen mit einer Beeinträchtigung verlangt nach gut ausgebildeten und menschlich kompetenten Betreuungspersonen. Die arwo Stiftung trägt die berufspolitische und soziale Verantwortung mit und investiert mit ihren Ausbildungsplätzen gezielt in die Zukunft des Fachpersonals von morgen.

Die arwo Stiftung bietet in den Abteilungen Wohnen und Atelier die 3-jährige berufliche Grundausbildung zur Fachfrau/Fachmann Betreuung, Fachrichtung Behindertenbetreuung an. Nach Absprache ist es auch möglich, die verkürzte Ausbildung zur Fachperson Betreuung zu absolvieren.

Weiterbildungen (zum Beispiel Arbeitsagogik, Sozialpädagogik) sind ebenfalls nach vorgängiger Absprache möglich.

Im Rahmen einer einwöchigen Berufsorientierungswoche haben Interessenten, die sich mit dem Thema der künftigen Berufswahl auseinandersetzen die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit einer Fachperson Betreuung zu erhalten.

Die Berufsorientierungswochen 2019 finden wie folgt statt (max. 6 Teilnehmer/Woche):

  • 11. - 15. März 2019 (Anmeldeschluss: 03.02.2019)
  • 20. - 24. Mai 2019 (Anmeldeschluss: 14.04.2019)

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf sowie das Motivationsschreiben an karriere@arwo.ch oder an arwo Stiftung, Personaldienste, St. Bernhardstrasse 38, 5430 Wettingen.

Unsere offenen Lehrstellen sind jeweils unter "offene Stellen" publiziert.

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Ihr Kontakt

Portrait Alexandra Wälti

Alexandra Wälti

Personaldienst

Telefon +41 56 437 48 86
E-Mail karriere@arwo.ch

Weiterführende Informationen

Berufsfachschule Gesundheit und Soziales Brugg
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf Aargau
Berufsschule Aarau
Organisation der Arbeitswelt Gesundheit und Soziales Aargau
Savoir social
Berufsbildung Plus