arwo Stiftung - Navigation

Geschütztes Arbeiten in der Lingerie

Die funktionell und technisch gut ausgestattete Lingerie im Untergeschoss des arwo Wohnheimes Kirchzelg ist ein blitzsauberer Betrieb. Der Hauptanteil der Lingerie-Arbeiten wird durch die arwo Betriebe – wie zum Beispiel durch das Wohnheim – selber in Auftrag gegeben. Aber auch externe Aufträge – zum Beispiel für Restaurants, Arztpraxen, Verkehrsbetriebe, Schulen sowie andere Institutionen – werden hier unter professioneller Leitung durch Menschen mit einer Beeinträchtigung ausgeführt.

Standortadresse

arwo Stiftung
Lingerie
St. Bernhardstrasse 38
Postfach
5430 Wettingen 2